Login

Top Panel

Chart News

< >
Eyes Closed

HAEVN

Eyes Closed

PDA

SCOTT HELMAN

PDA

Lang Lebe Die Liebe

KLAN

Lang lebe die Liebe

Empty House

BILLY LOCKETT

Empty House

Lava

Die Lochis

Lava

Das Paradies

Tristan Brusch

Das Paradies

How The West Was Won

Led Zeppelin

How The West Was Won

Montag, 21 Mai 2018

Chart-News

Offizielle Deutsche Charts: Klarer Sieg für Frei.Wild

Nach ihrem 2016er-Werk „15 Jahre Deutschrock & SKAndale“ haben sich Frei.Wild eine längere Pause gegönnt – und diese nun mit „Rivalen und Rebellen“ beendet. Wie die Vorgänger „Opposition“ (2015), „Still – unverzerrt & hartbesaitet“ (2013) und „Feinde deiner Feinde“ (2012) steigt auch ihr aktuelles Album auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment, ein. Dafür haben sie heute den „#1 Award“ entgegengenommen.

Hinter den vier Jungs aus Südtirol geht es mit Beatrice Egli und Ruffiction weiter. Die Schlagersängerin vergibt für Rang zwei eine „Wohlfühlgarantie“, während bei den Rappern Crystal F, Crack Claus und Arbok48 der „Ausnahmezustand“ (drei) herrscht. Spitzenduo Fantasy („Das Beste von Fantasy – Das große Jubiläumsalbum – Mit allen Hits!“) rutscht auf die Fünf.

Bei Kim Wilde liegt das letzte Album schon fast sieben Jahre zurück. Mit „Here Come The Aliens“ bringt die Sängerin zwölf frische Songs auf den Markt – und heimst Position elf ein.

Weiterlesen ...

Bundesverband Musikindustrie

Neuanfang für den deutschen Musikpreis

Den „ECHO“ wird es nicht mehr geben. Das hat der Vorstand des Bundesverbandes Musikindustrie gestern in einer außerordentlichen Sitzung in Berlin beschlossen. Der ECHO sei viele Jahre ein großartiger Preis und zugleich zentrales Branchenevent mit vielen bewegenden Momenten und herausragenden Künstlerinnen und Künstlern gewesen. Auch steht für den Vorstand außer Frage, dass Deutschland als drittgrößter Musikmarkt der Welt zur genre- und generationsübergreifenden Auszeichnung von Künstlerinnen und Künstlern weiterhin Musikpreise mit Leuchtturm-Charakter braucht. Man wolle jedoch keinesfalls, dass dieser Musikpreis als Plattform für Antisemitismus, Frauenverachtung, Homophobie oder Gewaltverharmlosung wahrgenommen wird. Das um den diesjährigen ECHO herum Geschehene, wofür der Vorstand sich entschuldigt habe, könne zwar nicht mehr rückgängig gemacht werden, man werde aber dafür sorgen, dass sich ein solcher Fehler in Zukunft nicht wiederhole.

Weiterlesen ...

Kino News

Hauptdarsteller und Produzent Moritz Bleibtreu sowie Regisseur Özgür Yildirim präsentierten gestern erstmals ihren neuen Kinofilm NUR GOTT KANN MICH RICHTEN. Gemeinsam mit den Darstellern Kida Khodr Ramadan, Edin Hasanovic, Birgit Minichmayr, Xatar, Ssio sowie Produzent Christian Becker waren sie zum 13. Zürich Film Festival angereist, um die Weltpremiere des intensiven Gangsterfilms zu feiern. NUR GOTT KANN MICH RICHTEN gibt einen authentischen Einblick in das Gangstermilieu der pulsierenden Großstadt Frankfurt und kommt am 25. Januar 2018 in die deutschen Kinos... weiterlesen


Donald Sutherland gehört zu den bedeutendsten Schauspielern in Hollywood, dessen schauspielerische Bandbreite sich von „Das dreckige Dutzend“, über Robert Altmans „M.A.S.H.“ bis zur „Tribute von Panem“-Reihe erstreckt. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences ehrt ihn deswegen morgen, am 11. November mit dem Ehren-Oscar® im Rahmen der Governors-Awards-Gala in Los Angeles. Auf der großen Leinwand ist Donald Sutherland gleich zu Beginn kommenden Jahres an der Seite von Helen Mirren in Paolo Virzìs neuem bewegenden Film DAS LEUCHTEN DER ERINNERUNG (OT: THE LEISURE SEEKER) zu sehen. Concorde Film bringt DAS LEUCHTEN DER ERINNERUNG am 4. Januar 2018 in die Kinos... weiterlesen

 

STANDING OVATIONS und ein BEGEISTERTES und BEWEGTES PUBLIKUM

The Happy PrinceTHE HAPPY PRINCE, das Regiedebüt von Rupert Everett, zu dem er auch das Drehbuch schrieb und die Hauptrolle spielt, feierte am Samstag, 17. Februar auf der BERLINALE 2018 seine SPECIAL GALA PREMIERE:

Die zahlreichen prominenten Gäste und das große Publikum im traditionsreichen Friedrichstadtpalast waren begeistert und bewegt vom Film und spendeten Rupert Everett, den ebenfalls anwesenden Co-Stars Emily Watson und Edwin Thomas, sowie dem gesamten Team einen Riesenapplaus.

Bereits im Januar war THE HAPPY PRINCE, produziert von maze pictures in München zusammen mit deutschen und internationalen Partnern, beim Bayerischen Filmpreis mit dem Produzentenpreis ausgezeichnet worden, und hatte beim renommierten Sundance Filmfestival in den USA einen ersten Zuschauererfolg gefeiert.

 

 

.. weiterlesen

Künstlerbiografie

Gino dal Nero

GinoDalNero1Gino Dal Nero wurde in Köln als Sohn italienischer Eltern geboren, besuchte dort
die Schule und arbeitete später im familieneigenen Ristorante als Kellner und Pizzabäcker. Mit italienischen Evergreens verfeinerte Gino seinen Gästen die Speisen.
An einem Abend befand sie auch Hr. Lingen (ehem. Manager) unter seinen Gästen und überredete Gino an einem Gesangswettbewerb teilzunehmen. Gino meldete sich an und gewann den Wettbewerb. Fortan nahm Hr. Lingen Gino unter Vertrag und vermittelte ihn Europaweit.

Weiterlesen ...

Top 5 Offizielle Deutsche Charts

Woche: 12/2018ODC

 

 

Album

1 - Rivalen und Rebellen - Frei.Wild

2 - Wohlfühlgarantie - Beatrice Egli

3 - Geld Gold Gras - 18 Karat

4 - Ausnahmezustand - Ruffiction

5 - Das Beste von Fantasy - Das große Jubiläumsalbum - Mit allen Hits! - Fantasy

 

Single

1 - Friends - Marshmello & Anne-Marie

2 - Magisch - Olexesh feat. Edin

3 - These Days - Rudimental feat. Jess Glynne & Macklemore & Dan Caplen

4 - God's Plan - Drake

5 - Kriminell - Azet feat. Zuna & Noizy

 

Quelle: "Offizielle Deutsche Charts/GfK Entertainment"

 

https://profiseller.de/produkt-banner/all-net-flat/468x60.html
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen